Hat HVO100 endlich freie Fahrt?

2024-03-01 08:02:00 / Mobile Tankstellen Dieseltank Tank Mieten
Hat HVO100 endlich freie Fahrt? -

Die nachfolgenden Informationen zu HVO100 stellt Ihnen Zieglmeier, Ihr Fachmann für Tank Mieten und Kaufen, zur Verfügung.

Bei der Besprechung zur Anpassung der 10. BImSchV am 18. Januar 2024 wurden der Einführung von HVO100 im Frühjahr 2024 vorübergehend Hindernisse in den Weg gelegt. Die lang erwartete Entscheidung über die Zulassung von HVO100 in Deutschland wurde vorübergehend ausgesetzt, da zunächst die Verabschiedung des Saubere-Fahrzeuge-Beschaffungsgesetzes im Bundestag abgewartet werden sollte.

Doch es gibt gute Nachrichten zu HVO100!

Der Weg zum Einsatz des alternativen nicht-fossilen Dieselkraftstoffs HVO100 scheint nun nahezu geebnet. 
Am 22. Februar 2024 hat der Bundestag die wegweisende Änderung am Saubere-Fahrzeuge-Beschaffungs-Gesetz beschlossen und damit die Einführung von umweltfreundlichen synthetischen Kraftstoffen wie HVO-Diesel vorangetrieben. XtL-Fuels, zu denen unter anderem auch HVO100 gehört, werden als „grün" eingestuft.

Am 22. März 2024 wird der Bundesrat über dieses Thema beraten, und die Aussichten für die Einführung von HVO100 sind vielversprechend. Sollte dies geschehen, könnte HVO100 fast wie geplant Mitte April eingeführt werden und der Weg für HVO100 auf unseren Straßen ist frei!

HVO100 und XtL: Regelungen im Detail

Die Begriffe „Saubere-Fahrzeuge-Beschaffungs-Gesetz“ (SaubFahrzeugBeschG) und „Verordnung über die Beschaffenheit und die Auszeichnung der Qualitäten von Kraft- und Brennstoffen“ (10. BImSchV) fallen momentan im Zusammenhang mit umweltfreundlichen Tanken sehr häufig. Doch was bedeuten diese genau? Hier erfahren Sie mehr:

  • Das Saubere-Fahrzeuge-Beschaffungs-Gesetz regelt unter anderem die Förderung von energieeffizienten und nachhaltigen Fahrzeugen auf Deutschlands Straßen.  Es setzt Mindestziele und stellt sicher, dass diese bei der Beschaffung von Straßenfahrzeugen eingehalten werden.
  • Im Gegensatz dazu befasst sich die 10. BImSchV hauptsächlich mit Umweltschutzbestimmungen in Bezug auf Emissionen aus der Verbrennung von Kraftstoff. Sie fordert auch eine einheitliche Kennzeichnung für den Verbraucher.

HVO100: Förderung erneuerbarer Kraftstoffe!

Die Ampelkoalition hatte bereits im März 2023 beschlossen, dass die Verordnung über die Beschaffenheit von Kraft- und Brennstoffen (10. BImSchV) mit dem Gesetz über die Beschaffung sauberer Fahrzeuge verbunden werden soll. 
Diese Maßnahme soll die Nutzung erneuerbarer Kraftstoffe fördern. Die strikten Regelungen sollen vermeiden, dass paraffinische Dieselkraftstoffe aus fossilen Quellen oder kritischen biogenen Rohstoffen wie Palmöl unbeabsichtigt gefördert werden. Gleichzeitig soll die Herstellung und Verwendung von paraffinischen reinen Dieselkraftstoffen zugelassen werden.


Energiemittelstand wartet auf den Einsatz von HVO100

Der UNITI Bundesverband EnergieMittelstand e.V. repräsentiert etwa 90 Prozent des mittelständischen Energiehandels und vereint Fachwissen aus den Bereichen Kraftstoff, Brennstoff und Schmierstoff. Mit einem Anteil von über 40 Prozent am deutschen Tankstellenmarkt bedient das Tankstellennetz der UNITI-Mitgliedsunternehmen mehr als 4 Millionen Kunden täglich. 

Hauptgeschäftsführer von UNITI, Elmar Kühn, betont, dass zahlreiche Unternehmen bereits auf den Verkaufsstart warten und ihre internen Planungen auf Mitte April ausgerichtet haben. 
Sie werden HVO Diesel als Reinkraftstoff an ihren Tankstellen anbieten und viele weitere werden folgen.

Sie wollen sauber fahren? Dann bleiben Sie am Ball und lesen Sie regelmäßig unsere News für mehr Input rund um Efuels!

Ihr Tankhandel Team - Die Experten für die Tank Miete.


 


News